Insbesondere auch für Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen ist das Thema Datenschutzrecht, also der Umgang mit personenbezogenen Daten, ein sehr wichtiges Thema. Neben dem Umgang mit Beschäftigtendaten ist es hier natürlich vor allem der Schutz der personenbezogenen Daten der betreuten Personen von größter Wichtigkeit. Hintergrund hierbei ist, dass hier vor allem sog. besondere Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet werden (Gesundheitsdaten), so dass dann auch Art. 9 DSGVO eingreift.

Es ist daher offensichtlich und umso wichtiger, dass hier jederzeit die richtige und umfassende Anwendung des geltenden Datenschutzrechts gewährleistet ist. Insbesondere die internen oder externen Datenschutzbeauftragten oder die Verantwortlichen selbst, sind daher in hohem Maße gefordert.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg hat aktuell eine neu Liste mit den wichtigen Fragen und Antworten zur besseren und sicheren ersten Orientierung veröffentlicht.

Die Quelle:
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/faq-datenschutz-in-der-pflege/